Neu auf FUSSBALL.DE: Automatische Spielberichte für alle Teams

26. März 2019

Ab der Saison 2019/20 ist es endlich soweit. Der DFB kommt dem Wunsch seiner Amateure nach regionaler Berichterstattung auf FUSSBALL.DE nach. Ab der neuen Saison kann Deutschlands Amateurfußballportal Nummer eins zu allen Spielen Eurer Mannschaft Vor- und Nachberichte automatisch generieren. Ein echter Mehrwert für unsere Amateurvereine und ihre Mannschaften. Diese Berichte sind ein kostenloser Service für den Amateurfußball und sollen das Interesse und die Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit weiter steigern.

Die Texte gelten als Basisberichte, die von den Mannschaftsverantwortlichen auf Wunsch künftig auf FUSSBALL.DE auch bearbeitet und mit weiteren Infos ergänzt werden können – etwa mit einem Zitat des Trainers. Zudem wird der DFB seinen Vereinen diese Vor- und Nachberichte künftig kostenlos zur Veröffentlichung auf der Vereinshomepage und auf den Social Media Angeboten zur Verfügung stellen. Derzeit sind die automatischen Spielberichte im BFV in der Stark Bremen-Liga, der Landesliga, der Bezirksliga.

Ab der kommenden Saison gibt es die automatischen Spielberichte auf FUSSBALL.DE in allen Spielklassen. (Foto: FUSSBALL.DE, Montage: Oliver Baumgart)

Ab der kommenden Saison gibt es die automatischen Spielberichte auf FUSSBALL.DE in allen Spielklassen. (Foto: FUSSBALL.DE, Montage: Oliver Baumgart)

Die journalistische Qualität der Texte ist dabei abhängig von der Datenlage im DFBnet. FUSSBALL.DE ist stets bemüht, die Datenqualität im Sinne der Vereine und User zu verbessern. Um die Spielberichte für Euch und Eure Fans abwechslungsreich und journalistisch attraktiv zu gestalten, wird neben dem im DFBnet hinterlegten offiziellen Mannschaftsnamen noch ein alternativer Name für Eure Teams mit den jeweils korrekten Artikeln benötigt.

Die Erfassung dieser Aliasnamen ist auf Wunsch der Vereine, ab sofort im DFBnet in der Anwendung Vereinsmeldebogen im Bereich Mannschaftmeldung durch die Vereine möglich. Hier können die Vereine ihrem Wunsch gemäß, ihre Aliasnamen eintragen. Es handelt sich hierbei grundsätzlich um einen einmaligen Arbeitsaufwand, da die Namen für die kommende Saison übernommen werden können. Optional hat jede Mannschaft jedoch in jeder Saison die Möglichkeit, die alternativen Namen anzupassen und zu ändern.

Eine genaue Beschreibung, wie Ihr Eure Aliasnamen im DFBnet erfassen könnt, findet Ihr in der rechten Spalte zum Download.

[dfb]

Mehr zum Thema: