Mädchenfußball im Bremer FV

(Foto: Oliver Baumgart)

Fußball, das ist ein Ball, zwei Mannschaften, zwei Tore. Aber Fußball ist noch so viel mehr: Zusammenhalt und vor allem Freundschaft. Dein Team, das sind deine Mädels, die immer für dich da sind. Denn: im Fußball läuft’s #nichtohnemeinemädels.

Auspowern, hart trainieren, rumalbern, feiern in der Kabine, Siege nach Hause holen, Niederlagen einstecken, nie aufgeben, besser werden, den Trainer ärgern, beste Freundinnen werden, gemeinsam durch dick und dünn gehen…

Du willst auch dabei sein? Dann bist Du hier genau richtig. Auf dieser Seite findest Du alles zum Mädchenfußball in Bremen und Bremerhaven. Schau Dich in Ruhe um und wenn Du dann noch Fragen hast, melde Dich einfach, wir helfen gern weiter. Unsere Kontaktdaten findest Du in der Box.

Hier findest Du alle aktuellen News zum Mädchenfußball in Bremen und Bremerhaven auf einen Blick.

Zu den News

Du suchst einen Verein in Deiner Nähe oder brauchst Kontaktdaten für einen Verein? Dann bist Du hier richtig. Wir zeigen Dir, welche Vereine in Bremen und Bremerhaven Mädchenfußball anbieten und haben direkt die Vereinsseiten verlinkt.

Zur Übersicht der Vereine mit Mädchenfußball

Du weißt nicht, welcher Verein in Deiner Nähe Mädchenfußball anbietet und brauchst unsere Hilfe bei der Vereinssuche? Kein Problem, fülle einfach unser Formular aus und wir melden uns umgehend bei dir.

Zum Formular

Es gibt ab jetzt ein tolles Angebot vom Bremer Fußball-Verbandes für Mädels im Grundschulalter. Einmal im Monat am Freitag (17-19 Uhr) wird ein Fußball-Schnupperangebot für Mädels im Soccerking (Steinsetzerstr. 21, Habenhausen) geschaffen. Seid ihr dabei? Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Anmeldungen sind bis zum Tag des Events bis 14 Uhr HIER möglich.

Bitte bringt zu den Terminen die folgenden Dinge mit:

  • Sportklamotten und hallentaugliche Turnschuhe
  • Ein Getränk

Die Termine

  • 5. Januar
  • 2. Februar
  • 1. März

Der Tag des Mädchenfußballs ist schon seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Fußballkalender. Er soll insbesondere diejenigen Mädchen ansprechen, die bisher noch nicht in einem Verein aktiv sind. Diese sollen am Tag des Mädchenfußballs die Möglichkeit erhalten, die Sportart Fußball einmal ganz ungezwungen kennenzulernen und erste Bewegungserfahrungen mit dem Ball am Fuß zu sammeln.

Was am Tag des Mädchenfußballs abgeht und wann der nächste Tag des Mädchenfußballs stattfindet, haben wir auf einer Infoseite für Dich zusammengestellt:

Zum Tag des Mädchenfußballs

Du suchst keinen Verein zum Fußballspielen, sondern möchtest Schiedsrichterin werden? Dann bist Du hier an der richtigen Stelle.

Alle Infos zur Schiedsrichterausbildung

Du interessierst Dich dafür, Trainerin oder Trainer einer Mädchenmannschaft zu werden? Dann wirf doch mal einen Blick auf unser Qualifizierungsangebot. Für jeden Wissensstand und jedes Ziel haben wir das richtige Ausbildungsangebot im Programm:

Zum Ausbildungsangebot

Du bist bereits Trainerin oder Trainer und suchst einen (neuen) Verein? Oder Dein Verein sucht eine neue Trainerin oder einen neuen Trainer? Dann schau doch mal in unserer Jobbörse vorbei oder schalte dort selbst eine Anzeige – natürlich kostenlos.

Zur Jobbörse

Ihr sucht nach Gegnern für Testspiele oder wollt an einem Turnier teilnehmen? Oder veranstaltet Ihr selbst ein Turnier und sucht noch Teams, die daran teilnehmen wollen? Dann ist unsere Turnierbörse genau das Richtige. Dort könnt Ihr nach Turnieren oder Testspielen suchen oder selbst eine kostenlose Anzeige schalten.

Zur Turnierbörse

Wer kennt die Sorgen, Nöte, Anliegen oder Ideen junger Fußballerinnen besser, als sie selbst? Damit diese auch außerhalb der eigenen Mannschaft Gehör finden, hat der BFV den Führungsspielerinnentreff eingeführt.

Zum Führungsspielerinnentreff

Der DFB hat schon 2018 die Kampagne #nichtohnemeinemaedels gestartet, um den Mädchenfußball zu stärken. Unter dem Link findest Du nicht nur alle Infos dazu, sondern auch einige coole Plakate und Postkarten zum Download. Schau doch mal rein

Zu #nichtohnemeinemaedels

Ansprechperson:

Nantke Penner

Vorsitzende Frauen- und Mädchenausschuss

Telefon: 0157-7039 2057

Unterstützt von: