#FUSOJA

Der Bremer Fußball-Verband (BFV) setzt in Kooperation mit der Bremer Sportjugend sein FSJ-Programm, das #FUSOJA (FUßball SOziale JAhr) fort. Es ermöglicht jungen Menschen nicht nur erste Berufserfahrungen, sondern auch einen Einstieg in die Bremer Fußballwelt.

fusoja_freestyle_730Der Freiwilligendienst ist im Fußball eine einmalige Erfolgsgeschichte. Freiwillige unterstützen Vereine, Schulen und Verbände in der Fußballpraxis ebenso wie in der Verwaltung. Sie sind das junge Ehrenamt und somit die personelle Zukunft des Fußballs. Auch der Bremer Fußball-Verband hat diese Chance bereits erkannt und setzt das Projekt, das bereits 2018 startete, nun unter anderen Voraussetzungen erneut um. Während sich die Freiwilligen in der Vergangenheit primär um die Entwicklung des Mädchenfußballs kümmerten und ein Bindeglied zwischen den Vereinen, den Schulen und dem Verband darstellten, wird sich das Einsatzgebiet der Freiwilligen dieses Jahr ausschließlich auf die Verbandsarbeit konzentrieren.

Die jungen Menschen sollen außerdem selbst in einem hohen Maße vom Freiwilligendienst profitieren. Sie übernehmen Verantwortung, lernen wichtige Sozialkompetenzen und legen damit einen wertvollen Grundstein für ihren weiteren beruflichen Werdegang.

fusoja_logo

Um die Entwicklung der Freiwilligen weiterhin zu fördern, bietet der BFV jetzt das nächste FSJ-Programm an. Die FSJ-ler können beim BFV in Bereichen wie Kinder-/Schulfußball, DFB-Mobil-Einsätzen, Spielbetriebsorganisation und vielen weiteren Themen hineinschnuppern und mitwirken. Im Rahmen des FSJ-Programms erhalten die Teilnehmenden außerdem die Möglichkeit, eine kostenfreie Trainerlizenz zu erwerben.

Hast Du Lust, daran teilzuhaben oder kennst jemanden, der unbedingt dabei sein muss, dann ist eine Bewerbung doch genau das Richtige. Doch was erwartet Dich bei unserem #FUSOJA?

 

Die Aufgabenschwerpunkte

  • Unterstützung ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen und Ausschüsse bei der Organisation des Spielbetriebs
  • Unterstützung ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen des Verbandes bei Kinderfußball-Festivals.
  • Unterstützung der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen des bei Schulfußballveranstaltungen.
  • Unterstützung bei der Durchführung von Schulfußball AGs im Rahmen des Spielraum-Projekts als Kooperationspartner des SV Werder Bremen
  • Unterstützung der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen des Verbandes bei DFB-Mobil Einsätzen.
  • Unterstützung der hauptamtlichen Mitarbeiter/innen des Verbandes in der Verwaltung
  • Unterstützung der hauptamtlichen Mitarbeiter/innen des Verbandes in der Pressestelle
  • Unterstützung der hauptamtlichen Mitarbeiter/innen des Verbandes im Bereich der Gesellschaftlichen
  • Verantwortung
  • Allgemeine Geschäftsstellentätigkeiten

Wir bieten Dir ein Taschengeld in Höhe von 300,- Euro und 26 Urlaubstage. Im Rahmen des Freiwilligendienstes absolvierst Du 25 Bildungstage. Innerhalb dieser Bildungstage hast Du zum Beispiel die Möglichkeit, Deine Trainerlizenz zu erwerben.

Interesse?

Dann bewirb Dich bitte mit einem Anschreiben sowie Deinem Lebenslauf ausschließlich per Mail an: bewerbung@bremerfv.de

Wir freuen uns auf Dich!

Ansprechperson:

Gero Groenhoff

Stellvertretender Geschäftsführer

Telefon: 0421-791 66 44 Telefax: 0421-791 66 50

Andrea Singhal

Verbandsgeschäftsstelle

Telefon: 0421-791 66 12 Telefax: 0421-791 66 50