Torwart Basiskurs (ab 2023)

Der Torwart Basiskurs ist der Einstiegslehrgang für alle Torwarttrainer:innen und stellt die Vorstufe zu den Torwarttrainer:innen-Lizenzen des DFB dar.
 

Ausbildungsziele

Torwarttrainer:innen in Amateurvereinen sollen grundlegende praxisnahe Kompetenzen für ihre Arbeit mit den Spieler:innen und innerhalb des Trainer:innenteams erwerben.
 

Ausbildungsinhalte

  • Kennenlernen des WASIC-Modells
  • Fokus auf Warm-Up und analytischer Teil des Torwartspiels
  • Kennenlernen der Grundtechniken
  • Trainingsorganisation

 

Ausbildungsverband und Dauer

  • zentral
  • 40 Lerneinheiten (LE)
  • organisiert im Blended-Learning-Format: Wechsel von Online- und Präsenzphasen

 

Tätigkeitsfeld / Einsatzbereich

Trainer:innen, die den Torwart Basiskurs absolviert haben, sind berechtigt als Torwarttrainer:in im Amateurbereich zu arbeiten.
 

Voraussetzungen und Zulassung

  • Schulungen ab dem 15. Lebensjahr
  • Nachweis über die Mitgliedschaft in einem Verein eines Mitgliedsverbandes des DFB,
  • erweitertes Führungszeugnis als Nachweis eines tadelfreien Leumunds (Original) (bei Einreichung nicht älter als 3 Monate).

 

Kosten, Termine und Anmeldung

Die aktuellen Lehrgänge und die Lehrgangskosten finden Sie in unserem Veranstaltungskalender Veranstaltungskalender. Dort können Sie sich auch direkt online anmelden. Sollte eine Veranstaltung ausgebucht sein, werden Sie automatisch auf die Warteliste für diese Veranstaltung gesetzt.

Ansprechperson:

Sandra Menslage

Verbandsgeschäftsstelle

Telefon: 0421-791 66 13 Telefax: 0421-791 66 50

Mike Barten

Verbandssportlehrer

Telefon: 0421-791 66 14 Telefax: 0421-791 66 50

Micha Alexander

Lehr- und Bildungsreferent

Telefon: 0421-791 66 35 Telefax: 0421-791 66 50