Vegesacker Kindertag: Fußball-Dart des BFV erneut voller Erfolg

07. Mai 2019

Der Kindertag in Vegesack am 5. Mai war ein großartiges Event. Dabei war auch das vom Bremer Fußball-Verband (BFV) organisierte Schießen auf die BFV-Event-Attraktion, die Fußball-Dartscheibe, wie bereits im letzten Jahr ein voller Erfolg.

Den ganzen Tag über herrschte ein reger Betrieb an der aufblasbaren Fußball-Dartscheibe, die unter der Federführung von Heinrich Marschollek aus dem Kreisjugendausschuss Bremen-Nord direkt neben der Hauptbühne auf dem Sedanplatz aufgebaut war. 425 Kinder und Jugendliche schossen dabei mit den Klett-Fußbällen auf die riesige Dartscheibe, die einen Durchmesser von vier Metern hat. Alle Teilnehmer von 3 bis 15 Jahren hatten dabei jede Menge Spaß.

Heinrich Marschollek (links) moderierte das Schießen. (Foto: Holger Franz)

Heinrich Marschollek (links) moderierte das Schießen. (Foto: Holger Franz)

Dank der Unterstützung durch den Sport-Shop Günter Hermann aus Osterholz-Scharmbeck, der zahlreiche Sachpreise für dieses Event zur Verfügung gestellt hatte, gab es tolle Preise zu gewinnen. So wechselten mehrere Bundesligatrikots den Besitzer, zudem wurden zahlreiche Fußbälle von dem Konkret Institut für innovative Markt- und Meinungsforschung GmbH an die treffsicheren Kids gesponsert. Gewinner waren am Ende aber alle Teilnehmer, denn durch die großartige Unterstützung der Sponsoren und des BFV gab es für alle Schützen einen kleinen Preis.

BFV-Vizepräsident Holger Franz (links) und ein kleiner Sieger. (Foto: Stefan Blümel)

BFV-Vizepräsident Holger Franz (links) und ein kleiner Sieger. (Foto: Stefan Blümel)

„Die Fußball-Dartscheibe hat sich wirklich zu einem Zuschauermagnet entwickelt. Als wir die Attraktion für die Siegerehrung beenden mussten, war immer noch ein Riesen-Andrang vor Ort. Der Spaß stand bei dieser Aktion eindeutig im Vordergrund, auch wenn es wieder einige Teilnehmer gab, die recht ehrgeizig agierten“, zog BFV-Vizepräsident Holger Franz nach der gelungenen Veranstaltung ein durchweg positives Resümee. „Glücklicherweise hat das Wetter gehalten. Das war insgesamt eine großartige Werbung für den Kinderfußball, wir werden an diesem gut besuchten Event im Herzen von Bremen-Nord im nächsten Jahr wieder teilnehmen. Vielen Dank an alle Unterstützer“, ergänzte dazu Heinrich Marschollek, der gemeinsam mit Holger Franz (BFV-Vizepräsident), Stefan Blümel und Michael Salamon (beide Kreisjugendausschuss Bremen-Nord) für einen störungsfreien Ablauf des Events sorgte.

Die besten Schützen des Tages. (Foto: Stefan Blümel)

Das Siegerfoto. (Foto: Stefan Blümel)

Hier sind die Gewinner vom Sonntag nach Punkten sortiert:

Mädchen:

  • Leona Hinrichs                  79 Punkte
  • Lara Ibrahim                      78 Punkte
  • Junya Yuan                       76 Punkte
  • Noemi Templin                  74 Punkte
  • Kaya Pokall                       72 Punkte

Jungs:

  1. Umut Yakan                    121 Punkte
  2. Unus Schantin                117 Punkte
  3. Justin Kinder                    94 Punkte
  4. Ben-Luka                          88 Punkte
  5. Nikita Käfer                       86 Punkte

[ddi]