Die Landesauswahlen des Bremer FV

jobs

Unsere Trainer besprechen sich.

Die Landesauswahlmannschaften des Bremer Fußball-Verbandes knüpfen an die Talentörderung in den DFB-Stützpunkten an und vereinen die leistungsstärksten Spielerinnen und Spieler der drei Bremer Stützpunkte und des Leistungszentrums des Bundesligisten SV Werder Bremen.

Beginnend mit der U 12 bei den Mädchen bzw. der U 14 bei den Jungs bis zur U 18 werden so die talentiertesten Spielerinnen und Spieler im Verbandsgebiet gefördert.

Die Ausbildung durch Verbandssportlehrer Wilfried Zander und seine Landesauswahltrainer orientiert sich dabei an den Grundsätzen der Spielauffassung des Deutschen Fußball-Bundes:

Die wichtigsten Merkmale dieser Spielauffassung sind:

1. Eine angriffsorientierte, dynamische Spielweise aus einer disziplinierten und kompakten Deckung heraus.

2. Variantenreiche, attraktive Spielgestaltung im Mittelfeld mit schnellem, flexiblem Umschalten auf Angriff und Verteidigung.

3. Variable Angriffsgestaltung durch einen gezielten Wechsel zwischen einem kontrollierten, sicheren Spielaufbau und überraschendem Tempospiel.

4. Offensives, „aktives“ Verteidigen.

5. Eine zweikampforientierte, aber stets faire Grundeinstellung.

Ansprechpartner

Wilfried Zander

Verbandssportlehrer

Telefon: 0421-791 66 14 Telefax: 0421-791 66 50