Sepp-Herberger-Tage

(Foto: Oliver Baumgart)

(Foto: Oliver Baumgart)

Mit den Sepp-Herberger-Tagen am Bremer Roland-Center richtet der Bremer Fußball-Verband ein ganz besonderes Turnier für Kinder- und Schulmannschaften aus. Sie treten nämlich nicht wie gewohnt auf dem grünen Rasen oder in der Halle an. Drei mit Sand gefüllte Soccercourts sind das Terrain, auf dem sich die jungen Kicker bewegen, barfuß und ohne Torwart.

Über zwei Tage angelegt, beinhalten die Sepp-Herberger-Tage insgesamt fünf Einzelturniere. Den Auftakt machen dabei traditionell die Schulen. Sowohl für 3. Klassen, als auch für 4. Klassen und reine Mädchenteams sind dabei Turniere im Angebot. Die Vereine des BFV treten anschließend in den Alterklassen der F- und G-Junioren an.

Rund 700 Kinder jagen so in jedem Jahr dem Leder hinterher. Wenn dann auch noch das Wetter mitspielt, kommt sogar so etwas wie ein Strand-Feeling auf.

Ansprechpartner

Gero Groenhoff

Koordinator für Fußballentwicklung

Telefon: 0421-791 66 44 Telefax: 0421-791 66 50